Unsere liebsten Nischenfilme


#1

Es gibt ein Leben jenseits der IMDb Top 250… was sind Deine Lieblingsfilme aus der Nische. Die wilden Filme, die außerhalb des Mainstreams, die Klassiker, die Indies, die Meisterwerke von halb um den Globus… stell sie uns vor!

Ich beginne mal mit einem…

An einem Freitag in Las Vegas… mehr unter:
https://www.grindhousedatabase.com/index.php/They_Came_To_Rob_Las_Vegas

Leider gibt es bislang keine BluRay, und auch keine sehr guten DVDs. Für mich war es immer ein Lieblings-Mitternachtsfilm… Herrlich

Sommer1


#2

Es gibt so einige, mein Herz schlägt ja vor allem für Spaghetti Western. Selbst in der Nische gibt es noch Nischen. Western über Blinde, Kannibalen und vieles mehr. Mein verrückter Liebling ist und bleibt aber

Töte Django / Se sei vivo spara / Django … kill if you live, shoothier gibt es mehr dazu!

Es ist ein absolut außergewöhnlicher Italowestern, sehr gewalttätig, durchzogen von Lynchjustiz und Gier und das alles noch mit religiösen Anleihen. Eine wahre Perle, die definitiv nicht jedermanns Geschmack trifft.


#3

Ich mag ja neben dem europäischen Kintopp, vor allem der 60er und 70er, auch das asiatische Kino sehr gerne. Regisseure wie John Woo oder Johnnie To sind ja inzwischen weltbekannt, aber viele ihrer Filme haben es trotzdem gar nicht oder erst sehr spät auf unsere Märkte geschafft. Johnnie Tos RUNNING ON KARMA von 2003, damals in Hongkong mit Preisen überhäuft, kam erst 2011 in Deutschland auf DVD, die Exemplare stapeln sich in den Lagern der Händler, und so ist dieser wunderbare Film sogar zum Spottpreis zu kaufen.

Eine kurze Rezension meinerseits könnt ihr hier finden: https://thehomeofhorn.wordpress.com/2017/08/19/review-running-on-karma-hk-2003/

Der Film, den Johnnie To mit seinem Freund Wai Ka Fai drehte, handelt vom ehemaligen Mönch und jetzigen Bodybuilder Big (Andy Lau), dessen Weg sich mit dem der jungen Polizistin Lee Fung Yee kreuzt, der er bei einem Fall hilft. Sie verlieren sich wieder aus den Augen und treffen sich nochmals, um einen Verbrecher dingfest zu machen. Doch dann sieht der mit der Gabe, das Karma eines Menschen zu sehen, gestrafte Big ihren Tod voraus…
Der Film ist eine wilde Mischung aus Buddy-Action und Fantasy-Drama, er hat lange auf meinem To-Watch-Stapel gelegen, aber mich so fasziniert, dass ich ihn gleich zweimal hintereinander gesehen habe.

CS092-Running-On-Karma-S04


#4

Wie man unschwer an meinem Profilbild erkennen kann, bin ich eigentlich ein großer Freund des italienischen Genrefilms, aber auch des asiatischen Kinos und den eher unbekannteren deutschen Filmen der 70er und 80er.
Mit dem Thema Lieblingsfilm tu ich mich immer ein wenig schwer, da das sehr häufig wechselt, momentan ist das aber WHY DON´T YOU PLAY IN HELL von SION SONO

mmmhhh, ich hab das jetzt nur mit der Antwortenfunktion einstellen können, bin mir aber sicher, daß das bestimmt auch anders geht…